SCL erhält Auszeichnung zum besten Ausbildungsclub!

Welch eine Ehre! Am vergangenen Mittwoch wurde der SC Langenthal an der Label-Versammlung der Swiss Ice Hockey Federation in Ittigen zum zweiten Mal hintereinander als "bester Ausbildungsclub Ambition-Label der Saison 2018/19" ausgezeichnet.

Aus den Händen von Markus Graf, Head of Development, durfte Christoph Bartlome, Nachwuchschef beim SCL, voller Stolz das Diplom sowie ein schönes Banner entgegennehmen.

Christoph Bartlome: "Diese Auszeichnung ist eine tolle Anerkennung für unsere tägliche Arbeit. Es braucht Leidenschaft und viel Engagement von allen. Die Trainer aller Stufen, der Staff, die Funktionäre sowie die Leute in der Administration leisten Aussergewöhnliches, um eine solche Auszeichnung zu erhalten. Diese Verbands-Anerkennung bereitet grosse Freude und macht uns sehr stolz. Leider bleibt aber auch ein Wehmutstropfen aus letzter Saison. Der Abstieg mit den Junioren Elite B hat uns getroffen und wir streben den sofortigen Wiederaufstieg zu den U20-Top (früher Elite B) an. Um auch in Zukunft mit dem Junioren-Team wieder zum Ambition-Label zu zählen."

Das Ambition-Label wird durch einen Kriterienkatalog mit fünf Bereichen definiert: Teams, Trainerbildung, Spielerziehung, Praxis und Struktur.

Durch die Junioren Elite B und die Novizen Top war der SCL in der Saison 2018/19 mit zwei Teams im Ambition-Label vertreten. In Zukunft soll der Ambition-Bereich als Zwischenstufe zwischen Leistungssport und Breitensport positioniert und noch weiter gestärkt werden. Im Bereich der Teams werden ab der Saison 2019/20 die Stufen U20-Top bis und mit U12-Top Ambition-Label zertifiziert. Im Bereich Trainerbildung ist der Ausbildungsstand unserer Headcoaches sehr gut und auch die Kontinuität sowie die Weiterbildung unserer Trainercrew sind wichtige Erfolgsfaktoren. Der Fairplay-Gedanke wird beim SCL bei allen Teams grossgeschrieben. Dieses Kriterium wird unter Spielerziehung bewertet. So sind hier unter anderen Matchstrafen gegen Spieler und Verfahren gegen Trainer die ausschlaggebenden Punkte. Im Bereich Praxis wird die Quantität und Qualität der Trainings beurteilt (Anzahl Wochentrainings in den Bereichen On-Ice / Off-Ice / Theorie / Mental / Persönlichkeitsentwicklung / Video). Auch hier hat der SCL Nachwuchs sehr gut abgeschnitten. Unter Struktur wird alles andere zusammengefasst, so z.B. die Teilnahme bei "cool & clean" oder dem Sicherheitslabel sowie die Rekrutierung von Schiedsrichtern und ein clubinternes "Coach the Coach"-Programm.

Dem Ambition-Label übergeordnet ist bei SIHF das Talent-Label. Auch hier ist der SC Langenthal Nachwuchs mit einem Team, den U13-Elit (früher Moskito Top), auf national höchster Stufe vertreten.

Der SCL ist sehr stolz auf diese Auszeichnung und seine Nachwuchsabteilung. Der Club bedankt sich bei allen Beteiligten herzlich für den Einsatz und gratuliert zum erneuten Erreichen dieses tollen Erfolges!

Link auf die Verbandswebsite


zurück
 
onyx-hockeyschule
ONYX-HOCKEYSCHULE
BUSVERMIETUNG
BUSVERMIETUNG
OCHSNER HOCKEY ACADEMY
OCHSNER HOCKEY ACADEMY
VEREINSMITGLIED WERDEN
VEREINSMITGLIED WERDEN
Sponsoren
   
© 2019 SC Langenthal
IMPRESSUM | HOME | TEAMS | SUPPORT | NEWS | KONTAKT
created and powered by Synergetics AG