Strahlende Kinderaugen am Sennen-Cup


13. Sennen-Cup, Bambini-Turnier in Langenthal

Traditionellerweise herrscht am 2. Januar Hochbetrieb in der Eishalle Schoren: Beim 13. Sennen-Cup standen auch dieses Jahr wiederum 10 Bambini-Teams im Einsatz. Ein tolles Hockey-Spektakel zum Jahresbeginn…

Wenn Resultate und Rangliste zur Nebensache werden und dafür die strahlenden Kinderaugen Vorrang haben, dann ist wieder Sennen-Cup-Zeit in Langenthal. Bereits zum 13. Mal fand das traditionelle Bambini-Turnier unter der Leitung von OK-Präsident Beat Wyss statt. Zehn nationale Teams duellierten sich dabei in total 34 packenden Spielen um den tollen Wanderpokal, der dieses Jahr vom Turnierneuling GCK/ZSC Lions gewonnen wurde.

Dem Turnier-OK ist es wiederum gelungen, ein national hochkarätiges Teilnehmerfeld mit total 10 Bini-Teams zu verpflichten. Speziell freuen durften sich die zahlreichen Zuschauer über die neuen Turnierteilnehmer wie die GCK/ZSC Lions, den EHC Dübendorf oder die Rapperswil-Jona Lakers. Auch der SC Langenthal war mit zwei Mannschaften am Start, erstmals mit einer gemischten Mannschaft SC Langenthal Selects, welche aus Spielern des SCL und des EHC Biel zusammengestellt wurde. Beide einheimischen Teams präsentierten sich ausgezeichnet und beendeten das Turnier auf den Rängen 3 und 6. Vor allem der knappe 4:3 Erfolg gegen den SC Bern Future sorgte im kleinen Finale für wahre Begeisterungsstürme auf der gut gefüllten Zuschauertribüne!

Nach dem ersten Puckeinwurf, bereits um 8.00 Uhr in der Früh, wurde über 10 Stunden lang packendes Bambini-Hockey geboten. In einem hochkarätigen Finalspiel setzten sich schliesslich die Bambini der GCK/ZSC Lions gegen den Titelverteidiger EHC Biel-Bienne Spirit klar mit 8:3 Toren durch und durften sich als stolze Turniersieger bei der Stimmungsvollen Siegerehrung feiern lassen. Auch für alle andern Teams gab es zum Schluss den verdienten Lohn bei der Medaillenübergabe (jedes Kind erhielt eine tolle Erinnerungsmedaille). Spätestens jetzt waren dabei auch die zum Teil hohen Niederlagen in den Gruppenspielen längst wieder vergessen.

Das OK des 13. Sennen-Cup bedankt sich ganz herzlich bei allen teilnehmenden Mannschaften sowie den zahlreichen Sponsoren und Helfern, welche die Durchführung dieses tollen Turnieres erst möglich machten. Ein ganz spezieller Dank gebührt der Emmentaler Schaukäserei AG, welche auch in diesem Jahr das Turnier als Hauptsponsor unterstützt hat. Somit durfte natürlich auch der legendäre „Chäsbrätel“ nicht fehlen und machte das Turnier auch kulinarisch zu einem absoluten Höhepunkt. Das OK freut sich bereits heute auf den 14. Sennen-Cup am 2. Januar 2018!

Bericht: Thomas Fürderer
Foto: Leroy Ryser


Links:
Hier gehts zur Resultatübersicht
Hier gehts zur Schlussrangliste
Hier gehts zur Bildergalerie von Jean-Claude Chéhab


zurück
 
Termine / Events
Termine / Events
BUSVERMIETUNG
BUSVERMIETUNG
ONYX HOCKEYSCHULE
ONYX HOCKEYSCHULE
Sponsoren
   
© 2017 SC Langenthal
IMPRESSUM | HOME | TEAMS | SUPPORT | NEWS | KONTAKT
created and powered by Synergetics AG